>

Kinderheim Königsheide - Bunker-Brandenburg.de

Bunker-Brandenburg.de
wir sind eine kleine Gruppe mit dem großen Hobby "Lost Places" zu finden und zu Dukumentieren.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinderheim Königsheide

Staatliches > Schulen Heime
Kinderkombinat Makarenko

Das Kinderheim in der Königsheide – lange Zeit Kinderheim Makarenko  genannt – war das größte Kinderheim in der ehemaligen DDR. Von den  frühen 50er Jahren bis kurz vor der Wende war dieses Kinderheim belebt.  Auf dem großen Areal mitten in der Königsheide im Bezirk Treptow von  Berlin stehen noch die alten Gebäude der damaligen Kinderstadt, in der  etwa 6.000 bis 10.000 Kinder schätzungsweise ihre Kindheit und Jugend  oder zumindest Abschnitte davon, dort verbracht haben. Das Gelände steht  unter Denkmalschutz und ist entsprechend schwierig in der Überführung  in eine neue Nutzungsmöglichkeit. Inzwischen hat ein Investor einen  großteil des Geländes erworben und errichtet dort Eigentums- und  Mietwohnungen.
Mit ehemaligen Heimkindern gab es noch einen Termin, bei dem letzte  Überbleibsel aus der Heimzeit – von verstaubten Akten bis hin zu einer  großen Modeleisenbahn – herausgetragen wurden.

Video von ZDF

Bunker-Brandenburg.de  neu 2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü