>

Kreiskrankenhaus Pirna - Bunker-Brandenburg.de

Bunker-Brandenburg.de
wir sind eine kleine Gruppe mit dem großen Hobby "Lost Places" zu finden und zu Dukumentieren.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kreiskrankenhaus Pirna

Krankenhäuser
Kreiskrankenhaus Pirna

Als erstes Gebäude des insgesamt 1,6 ha großen Komplexes wurde 1918 das heute unter Denkmalschutz stehende Rennerhaus, benannt nach dem Arzt Rudolf Renner, als Krankenhausbau in traditioneller Ziegelbauweise errichtet. Danach gab es mehrfache Erweiterungen, der letzte Neubau ist von 1986 bis 1991 als Ergänzung und Verbindung zum Rennerhaus entstanden.2003 wurde das gesamte Gelände vom Landkreis Sächsische Schweiz, dem ursprünglichen Betreiber des Krankenhauses, an die Stadt Pirna übertragen. Schon damals war klar, dass das neue Krankenhaus - die Klinikum Pirna GmbH im Eigentum der Rhön AG - auf dem Gelände des ehemaligen Strömungsmaschinenwerkes auf dem Sonnenstein errichtet wird.Im Dezember 2006 wurde der Krankenhauskomplex dann an die Stadtentwicklungsgesellschaft Pirna übertragen mit der Aufgabe, nach der Verlagerung des Krankenhausbetriebes die Immobilie im Rahmen einer Nachnutzung entsprechend zu entwickeln. Im März 2007 erfolgte dann der Umzug des Krankenhauses an den neuen Standort und das Objekt wurde durch die SEP übernommen.

Bunker-Brandenburg.de  neu 2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü