>

Wittenberg - Bunker-Brandenburg.de

Bunker-Brandenburg.de
wir sind eine kleine Gruppe mit dem großen Hobby "Lost Places" zu finden und zu Dukumentieren.
Direkt zum Seiteninhalt

Wittenberg

Bunker > Millitär
Wittenberg, ПДРЦ
Sendestelle
Bauwerksdaten
  • Bau um 1980
  • zweietagig monolithisch
  • vmtl. Schutzklasse B
  • 2 Netzersatzanlagen, 2 Vorratstanks je 3500 l, 2 Tagestanks je 250 l
  • Tragwerk im 2. UG mit 4 Amortisatoren PKU-40-540 (Baujahr 1987) [1]
Nutzungsgeschichte
  • Kriegssendezentrum der GSSD
  • Sicherstellung durch 73. Nachrichtenbataillon [2]
  • Aufbauten in 90er Jahren abgerissen

Zustand: schlecht
Begehung: sehr schwer

Bei diesem 2-etagigem monolitischem Bunker auf einem Militärgelände der GSSD, handelt es sich um eine schwer geschützte Funksendestelle als Kriegssendezentrum mit hoher Schutzklasse.

Genaue Informationen zum Betrieb sind bisher nicht bekannt geworden, auch wurden Anfang der 90er Jahre alle Aufbauten und die Ausstattung weitgehend zurückgebaut und alle Zugänge zum großteil massiv verschlossen. Die verbliebenen Reste sowie die Raumstruktur lässt jedoch auf einen Betrieb einer umfangreichen Sendetechnik schließen.

Zwei mehrstufige Schleusenbereiche, welche auf eine Schutzklasse B schließen lassen, führen in das Ober- und Untergeschoß. Im Untergeschoß verfügt das Bauwerk über ein selten anzutreffendes stickstoffgedämpftes Tragwerk, welches von vier Amortisatoren Typ PKU-40-540 (Baujahr 1987) getragen wird.
Bunker-Brandenburg.de  neu 2019
Zurück zum Seiteninhalt